Veitshöchheim, 30.09.2019, von S.Zimmer/AB

Ausbildung mit den Bodenschutzplatten

Ausbildung mit den Securatek s:tek 48 Bodenschutzplatten am 29.09.2019 auf dem Schenkenfeld

THW WÜ / S.Zimmer

Bei der letzten Ganztagesausbildung (GTA) haben wir unsere Bodenschutzplatten herausgeholt und im Team die idealen Methoden erarbeitet um diese an der Einsatzstelle zu verlegen.

Mit diesen Platten hat die Fachgruppe Räumen die Möglichkeit eine Behelfsstraße durch unwegsames Gelände zu legen, vollflächig Einsatzstellen, Bereitstellungsräume und auch Sammelpunkte zu befestigen aber auch den Untergrund vor schwerem Gerät mit hohem Bodendruck  zu Schützen. 
Die Platten mit den Abmaßen 1,22 Meter x 2,44 Meter werden mittels Haken miteinander verbunden und können mit Krampen im Boden gegen Verrutschen gesichert werden. Das Verlegen einer ca. 50 Meter langen Straße mit 2 Spuren oder eines Platzes mit 120 m² dauert mit 15 Helfern weniger als 30 Minuten.
Die Logistik übernimmt im Idealfall der Kipper sowie der Radlader. 

Im Ortsverband Würzburg werden derzeit 2 Sets mit jeweils 20 Platten vorgehalten, die im Einsatzfall binnen Minuten verladen sind und zur Einsatzstelle transportiert werden können.

Technische Daten

  • Typ: s:tek GG48
  • Länge: 244 cm
  • Breite: 122 cm
  • Höhe 1,4 cm
  • Material: Kunststoff
  • Gewicht: 39 kg
  • Traglast: 120 t/Platte oder 40 t/m²
  • 40 Platten in 2 Gestellen

Link zur Herstellerseite


  • THW WÜ / S.Zimmer

  • THW WÜ / S.Zimmer

  • THW WÜ / S.Zimmer

  • THW WÜ / S.Zimmer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP