Kleinrinderfeld, 31.07.2019, von S. Zimmer / THW Würzburg

Brand einer landwirtschaftlichen Fläche vor Limbachshof (Kreis Würzburg)

Eine brennende Rundballenpresse löste nahe Limbachshof bei Kleinrinderfeld (Landkreis Würzburg) einen Brand einer größeren Ackerfläche aus.

THW Wü / M.Richter

Nachdem am Donnerstag den 25.07.2019 gegen 17:00 Uhr eine Strohballenpresse einen Feldbrand bei Limbachshof auslöste, wurde unser Fachberater zum Einsatzort gerufen. Das Feuer, welches auf 16 Hektar Ackerland brannte, griff auch auf einen größeren Misthaufen über. In Folge dessen wurde um 21:03 Alarm für den OV Würzburg ausgelöst. Die Fachgruppe Beleuchtung und die Fachgruppe Räumen wurden zum Einsatzort gerufen um die Schadensstelle auszuleuchten und den Misthaufen für die Ablöscharbeiten auseinander zu ziehen. Einsatzende für den OV-Würzburg war um 06:30.
Bis zum Einsatzende waren ca. 110 Kameradinnen und Kameraden der umliegenden Feuerwehren im Einsatz.

Alarmierung: ILS

Mannschaftsstärke:
1/3/8/12

Eingesetzte Fahrzeuge:

Heros Würzburg 21/10
Heros Würzburg 34/34
Heros Würzburg 41/72
Heros Würzburg LiMa

LKW-K 9t
Bericht Team Diem

Bericht Bayerischer Rundfunk


  • THW Wü / M.Richter

  • THW Wü / U.Breidenbach

  • THW Wü / U.Breidenbach

  • THW Wü / U.Breidenbach

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP