Miltenberg, 24.05.2022, von Sebastian Zimmer / BOE

Helferanwärter absolvieren Prüfung

Miltenberg. Getreu dem Motto, was lange währt wird endlich gut, Absolvierten am Samstag, den 21.05.2022 Neun Anwärter die Prüfung.

OV

Nach einem Jahr Theorie Stunden, praktischen Übungen und überörtlichen Ausbildungsblöcken war es endlich so weit, die angehenden Helfer konnten Ihre 96-stündige Ausbildung zum Ende bringen.

Dazu fanden sich unsere Prüflinge zusammen mit denen anderer Ortsverbände aus dem westlichen Regionalstellenbereich am 21.05.2022 in Miltenberg ein. Dort wurde ein Teil des breitgefächerten Ausbildungsinhaltes der Grundausbildung abgefragt.

Neben der Theorie mussten auch einige praktische Aufgaben wie das in Betrieb nehmen der hydraulischen Schere und des Spreitzers, des Stromerzeugers mit Scheinwerfern aber auch die Wasserförderung mittels Pumpen gelöst werden.

Am Ende des Tages haben alle Anwärter die Prüfung bestanden und stehen jetzt dem technischen Zug zur Verfügung. Dort werden sie in Einsätzen, technischen Hilfeleistungen und Ausbildungen ihr Erlerntes unter Beweis stellen können und weitere Erfahrungen sammeln.


  • OV

  • OV

  • OV

  • OV

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP