Würzburg, 28.04.2021, von BÖH / Sebastian Zimmer

Was lange währt, wird endlich gut

Würzburg. Am 24.04.2021 fand für 4 Helferanwärter des Ortsverband Würzburgs die lang ersehnte Prüfung statt.

THW WÜ / M. Blankenburg

Prüfungsstimmung beim Ortsverband Würzburg. Endlich kann das Erlernte abgerufen werden. Nachdem durch die Pandemie einige Termine ins Hintertreffen geraten waren, fand am 24.04.2021 auf der Liegenschaft des Ortsverband Würzburg die langersehnte Grundausbildungsprüfung statt. Unter Beachtung der Hygieneregeln und mit kleiner Mannschaft konnte die Prüfung im Ortsverband stattfinden.

Nach der Begrüßung durch die Regionalstellenleiterin Karin Munzke mussten die Prüflinge ihr Erlerntes im Wissenstest unter Beweis stellen. Im Anschluss ging es im praktischen Teil daran verschiedene Aufgaben zu lösen. An den 6 Stationen zeigten die angehenden Helfer was sie in den vergangenen Ausbildungseinheiten gelernt haben. Die zu lösenden Aufgaben waren sehr breit gefächert. Stromerzeuger, Schweinwerfer, hydraulische Presse, Leitern und vieles mehr galt es aufzubauen, zu betreiben oder zu erklären.

Um 12:30 Uhr hat der letzte Helfer den praktischen Prüfungsteil abgeschlossen. Am Ende konnte verkündet werden, dass die 4 Helfer die Prüfung mit Erfolg bestanden haben. In den kommenden Wochen werden die neuen Fachhelfer auf die Gruppen im technischen Zug verteilt und können dort erneut Ihr Wissen unter Beweis stellen.

Wir wünschen den neuen Helfern viel Erfolg und Spaß in Ihrem neuen Tätigkeitsbereich.


  • THW WÜ / M. Blankenburg

  • THW WÜ / M. Blankenburg

  • THW WÜ / M. Blankenburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP