Fachgruppe Notversorgung & Notinstandsetzung

Sandsacktransport für die Feuerwehr

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung ist als Fachgruppe im Technischen Zug eine Teileinheit im THW. In der Mindestaufstellung ist die Fachgruppe Notversorgung und Notinstand-
setzung in 75 % der Ortsverbände in jedem Landesverband zu dislozieren.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich
Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle
Teileinheiten des THW zur Verfügung.

 

Aufgabenübersicht der Einheit:

  • Arbeiten am Wasser
  • Beleuchten
  • Elektroarbeiten
  • Holzbearbeitung
  • Pumparbeiten
  • Transportieren von Gütern (Land/Wasser)
  • Transportieren von Personen (Land/Wasser)
  • Notunterbringung
  • Notversorgung
  • Beleuchten
  • Transport von Containern

 

Um die Ausstattung und die Mannschaft in den Einsatz zu bringen verfügt die Fachgruppe N über ein Mehrzweckkraftwagen (MzKW), ergänzt wird der Fuhrpark momentan durch einen Lichtmastanhänger (LiMA), der zum Ausleuchten von Schadensstellen, Bereitstellungsräumen und zur Stromerzeugung dient.